MINT Magazin Nr.68 05/2024

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 200 €

Lieferzeit 5 - 14 Werktage

MINT ist das Magazin für Vinyl-Kultur. Seit 2015 ist es das Sprachrohr der Vinyl-Community. Achtmal pro Jahr berichtet MINT in großen Reportagen und Hintergrundberichten über die Welt des Vinyls. In aufwändig recherchierten Titelgeschichten beleuchten wir Themen, die die Vinyl-Community bewegen, etwa Counterfeits und Bootlegs, die Zukunft der Schallplatte oder Sammelsucht. In ausführlichen Plattenbesprechungen widmen wir uns gleichberechtigt Musik und ihrer Präsentation auf Vinyl. Regelmäßig berichten wir über die neusten Entwicklungen auf dem HiFi-Markt und stellen in verständlichen Tests neue Geräte vor. MINT wendet sich vor allem an Leute, die Musik lieben und auf LP hören. Erhältlich ist MINT im Zeitschriftenhandel und in mehr als 200 Plattenläden, bei HiFi-Händlern und Mailordern. Die Auflage von MINT liegt derzeit bei 45.000 Exemplaren (Stand: Januar 2018).

Inhalt:

Created with Sketch.

Titelstory: Queen auf Vinyl

In unserem Special widmen wir uns ausführlich der legendären britischen Rockband Queen. Wir stellen jedes einzelne ihrer 15 Studioalben ausführlich vor, dazu Liveplatten und Soloprojekte, porträtieren den charismatischen Frontmann Freddie Mercury und interviewen Produzent Reinhold Mack, der die Band lange betreute – eine Würdigung auf 40 Seiten. 

 

Elektra Records

Von Love über die Doors bis Metallica: Wir erzählen die Geschichte des vielseitigen und wegweisenden Labels von Jac Holzman, auf dem auch Alben von Queen für den amerikanischen Markt erschienen sind.

 

Alles analog

Wir treffen Leslie Mandoki in seinem Studio am Starnberger See, wo er uns sein rein analog aufgenommenes neues Album vom Masterband vorspielt. 

 

HipHop-Klassiker

Die Ideen und Geheimnisse hinter dem Cover des dritten Outkast-Albums Aquemini, gezeichnet von Illustrator Gregory Hawkins.

 

Stan Getz & João Gilberto

Frank Wonneberg befasst sich in der Master Class diesmal mit dem Bossa-Nova-Meisterwerk Getz/Gilberto von 1964.

 

Plattenshoppen mit Don Was

Wir schauen Blue-Note-Chef, Produzent und Plattensammler Don Was beim anekdotischen Vinyl-Stöbern in Berlin über die Schulter.

 

Soundtrack Of My Life 

Peter Frampton über Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band von den Beatles.

 

Zuhause ist, wo die Plattensammlung steht 

Mit dem Private-Press-Sammler Tobias Giese.

 

Musik zum Lesen

Fünf aktuelle Bücher, in denen sich Schallplatten- und Musikfans verlieren können.

 

Weitere Themen der Ausgabe

Praxistests zu Plattenspieler, Vorverstärker und Plattenbügler, Über 100 LP-Besprechungen auf 44 Seiten, die Rubrik „33 1/3 Cover“, News-Features, Dr. MINT, Vinyl-Vorschau, das Sleeveface des Monats und vieles mehr.

.